Personal Coaching

Coaching ausbildung

Durch Methodenvielfalt und Fachkompetenz zum Profi Coach

Ziel der Ausbildung
Sie als professionell ausgebildeter Coach werden durch höchste Methodenvielfalt sowie Sach- und Fachkompetenz Ihre Klienten, Ihre Mitarbeiter/innen, Ihr Team und letztlich sich selbst schnell und nachhaltig zu neuen Lösungen und Erfolg führen können.

Sie erhalten die besten Voraussetzungen, um Ihren Klienten auf deren jeweilige Situation zugeschnittene Hilfestellungen anbieten zu können und gemeinsam mit ihnen attraktive Alternativen zu entwickeln. Die persönlichen Ressourcen des Klienten werden klarer und somit nutzbarer. Als Teilnehmer erfahren Sie während dieser Coaching Ausbildung mehr über sich selbst und über gewohnte sowie trainierte Verhaltens- und Denkmuster. Diese praxisrelevanten Erkenntnisse können Sie unmittelbar im Alltag anwenden. Durch den sehr hohen Praxisanteil werden Sie maximal gefordert und auf diesem Wege schnell zum Coaching Profi.

Aufbau der Ausbildung
Die Ausbildung ist in zehn einander ergänzende Module gegliedert. Diese finden jeweils an drei aufeinander folgenden Tagen (Donnerstag ab mittags, Freitag ganztägig und Samstag ganztägig) im fünf- bis sechs-wöchentlichen Rhythmus statt. Die gesamte Ausbildungszeit beträgt somit 25 Tage und ist nach ca. 13 Monaten beendet.
Die Teilnehmer bilden zudem kleine Peergruppen mit anderen Teilnehmern aus der Ausbildungsgruppe und vertiefen und trainieren jeweils die Inhalte der einzelnen Ausbildungsblöcke.

„Learning by doing“
Der praktische Anteil für die Teilnehmer ist sehr hoch, das heißt die Anwendung der Methoden und Kommunikationsstrategien steht im Mittelpunkt dieser Ausbildung. Sie als Teilnehmer arbeiten nach einer fundierten Anleitung und Erklärung in kleinen Dreierteams zusammen und trainieren so die verschiedenen Methoden. Die Rollen von Coach, Klient und Beobachter wechseln bei, bzw. auch innerhalb jeder Übung. So wird das Erlernte effektiv und nachhaltig in der Praxis erprobt und Sie finden bereits während der Ausbildung Ihre eigene Arbeitsweise als zukünftiger Coach oder Trainer. Sie entwickeln schnell Sicherheit und Routine und erhalten zudem durch den Beobachter und dem Leiter der Ausbildung wertvolles Feedback zur weiteren Optimierung. Das Wissen und die Methoden werden bei dieser Ausbildung so vermittelt, dass Sie als angehender Coach bereits nach dem ersten Modul die Inhalte in der Praxis anwenden können. Jedes Modul startet jeweils mit einer kurzen Feedback Runde zu den Erfahrungen aus den voran gegangenen Lerneinheiten. 

Qualifikation
Die Ausbildung bzw. berufliche Fortbildung zum zertifizierten Coach beinhaltet sowohl die Qualifikation für den Bereich Businesscoaching als auch für das Privatcoaching. Durch die große Metodenvielfalt erwerben Sie wichtige Grundlagen und Kompetenzen, um mit sehr unterschiedlichen Zielgruppen, Klienten und Altersgruppen zu arbeiten. Je nachdem in welchem Bereich Sie tätig sind oder es werden wollen, erhalten Sie durch diese Ausbildung gleichermaßen eine optimale Unterstützung sowohl bei Ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als auch mit Erwachsenen.

In der Ausbildung werden u.a. folgende Lehrinhalte vermittelt und trainiert:

  • Arbeitshaltung und Selbstverständnis des Coaches
  • Methoden des Coachings
  • Mitarbeitercoaching
  • Arbeit mit Ressourcen
  • Einzel-, Gruppen- und Teamcoaching
  • Psychologisches Hintergrundwissen
  • Systemische Arbeitsansätze im Coaching
  • Kommunikationstechniken
  • Moderationsmethoden
  • Konfliktmanagement
  • NLP Techniken und Methoden
  • Gewaltfreie Kommunikation (GFK nach M. B. Rosenberg)
  • Motivationsstrategien
  • Entwicklung und Umsetzung von Visionen

Seminarunterlagen
Als Teilnehmer erhalten Sie zu Beginn der Ausbildung einen Ordner für Ihre Seminarunterlagen. Dieser füllt sich während der Ausbildung kontinuierlich mit hochwertigen Skripten zu vorgestellten und erlernten Coachingmethoden, Hintergründen, Fragebögen und Tests für die professionelle Arbeit als Coach. Diese Unterlagen sind hilfreiches und notwendiges Arbeitsmaterial für die tägliche Praxis.

Veranstaltungsort der Coaching Ausbildung
Um eine möglichst positive und entspannende Lernatmosphäre zu gewährleisten, führen wir diese Ausbildung im Schloss Friedestrom, idyllisch gelegen zwischen Köln und Düsseldorf durch. Sie erwartet ein einladendes Ambiente, in dem Sie den Alltag vergessen, um sich vollkommen auf die Coaching Ausbildung konzentrieren zu können. Aufgrund der Tagungspauschalen sind Erfrischungsgetränke, Lunch, eine reichhaltige Kaffepause mit Gebäck sowie das gemeinsame Dinner (á la carte oder Buffet) in den Ausbildungskosten enthalten.

Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt. Der Einstieg in eine bereits begonnene Ausbildungsgruppe ist leider nicht möglich.

Voraussetzungen für die Anmeldung zur Coaching Ausbildung
Wenn Sie sich für die Ausbildung interessieren, rufen Sie mich bitte an, schicken Sie eine Email oder verwenden Sie mein Kontaktformular. Nach einem kurzen Telefoninterview und dessen positivem Ausgang sende ich Ihnen einen Fragebogen zur Ausbildung, den Vertrag und die Zahlungsvereinbarung zu. Sobald die Dokumente von Ihnen unterschrieben wieder bei uns eingegangen sind, sind Sie angemeldet.

Ihre Investition
Ausbildungsgesamtpreis: 5.940,- Euro inkl. MwSt.

Ich bin der Meinung, dass der Erwerb von ausgezeichneter Bildung nicht an der monetären Investition scheitern darf. Daher ist eine Zahlungsweise in Raten nach Vereinbarung und in Abstimmung möglich.
Zu verschiedenen Rabattierungs- und Zahlungsmöglichkeiten z. B. Anmeldung von Kleingruppen, Inhouseveranstaltungen  o. ä. berate ich Sie gerne auf Anfrage.

Zielgruppe für die Ausbildung

  • Mitarbeiter/innen mit Führungsverantwortung
  • Unternehmer, die ihren persönlichen Führungsstil weiterentwickeln und mehr Sicherheit gewinnen wollen,
    um Mitarbeiter/innen zum Erfolg zu führen
  • Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich auf dem Weg dahin befinden
  • Personalverantwortliche
  • Menschen die in beratender Funktion tätig sind
  • Ausbilder/innen und interessierte Mitarbeiter/innen, die ihre Kommunikationskompetenz verbessern,
    Konflikte verstehen, beheben und zukünftig vermeiden möchten
  • Lehrer / Dozenten
  • Menschen, die eine Selbständigkeit ausführen oder anstreben
  • Für alle, die ihre privaten oder beruflichen Lebensziele neu orientieren möchten
  • Menschen, die bisher wenig Zeit hatten, sich über ihre Lebensziele klar zu werden
    oder die vor einer größeren Entscheidung stehen.

Dozent

  • Ulrich Hüschelrath

Nächste Informationsveranstaltung zu dieser Ausbildung: