Personal Coaching

Trainer ausbildung

Souverän und professionell zum Profi Trainer

Ziel der Ausbildung
Im Gegensatz zum Coaching, welches in der Regel in Einzelgesprächen stattfindet, haben Sie als zukünftiger Trainer die Aufgabe, Lehrveranstaltungen zielgerichtet aufzubauen, alle Inhalte professionell einer größeren Zielgruppe zu präsentieren und Begeisterung zu erzeugen.

Zudem müssen Sie häufig die Gruppe Ihrer Zuhörer souverän moderieren, Diskussionen und Abstimmungen anleiten, Feedback einfordern und ggfs. zur Mitarbeit mobilisieren. Sie sollten stets alle Teilnehmer im Blick halten, für jeden präsent und ansprechbar sein. Einwände oder Anmerkungen, die zum großen Teil auch nur durch körpersprachliche Signale ausgedrückt werden erkennen, sowie Konflikte aufgreifen und konstruktiv zur Lösung beitragen. Neben ausgereifter Methodik und Didaktik sind weitere Komponenten wie Timing, Tempo und das Anleiten verschiedener Aufgaben wie beispielsweise Arbeitsaufträge für Kleingruppen, Übungen und Rollenspiele weitere Kompetenzen für einen nachhaltigen Erfolg Ihrer Trainings.

Ganz gleich ob Sie Seminare, Trainings oder Workshops geben und veranstalten, bei der Vielzahl der Herausforderungen ist es notwendig, alle didaktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten eines souveränen Trainers praxisnah und anschaulich einzusetzen und stetig weiter zu entwickeln.

Genau dabei möchte ich Sie durch die Trainerausbildung unterstützen, anleiten und Ihr gesamtes Potential in diesem Bereich entwickeln.

Aufbau der Ausbildung und Veranstaltungsort
Die Ausbildung ist in fünf einander ergänzende Module gegliedert. Diese finden jeweils an zwei bzw. drei aufeinander folgenden Tagen statt. Die gesamte Ausbildungszeit beträgt somit 14 Tage. Um eine möglichst positive und entspannende Lernatmosphäre zu gewährleisten, führen wir diese Ausbildung im Schloss Friedestrom, idyllisch gelegen zwischen Köln und Düsseldorf, durch. Sie erwartet ein einladendes Ambiente, in dem Sie den Alltag vergessen, um sich vollkommen auf die Trainer Ausbildung konzentrieren zu können. Aufgrund der Tagungspauschalen sind Erfrischungsgetränke, Lunch, eine reichhaltige Kaffepause mit Gebäck sowie das gemeinsame Dinner (á la carte oder Buffet) in den Ausbildungskosten enthalten.

Direkter Praxistransfer
Sie werden durch professionelles Training Ihren eigenen Vortrags- und Lehrstil finden und so mit der größtmöglichen Authentizität Ihre nächsten Trainings oder Seminare zu einem besonderen Erlebnis für Ihre Teilnehmer gestalten. Mir ist wichtig, dass Sie in der Lage sind, das Erlernte sofort in der Praxis ein- und umsetzen. Hierzu werden Sie bereits während der Ausbildung kontinuierlich die Trainerrolle übernehmen und so den sofortigen Praxisbezug herstellen. Zwischen den Modulen haben Sie weiterhin die Möglichkeit, Ihr neu erworbenes Wissen in alltäglichen Situationen anzuwenden und so weitere Erfahrungen zu sammeln. Gegen Ende der Ausbildung erarbeiten Sie Ihr eigenes Seminarkonzept und präsentieren dieses der Gruppe.

Inhalte der Ausbildung in den Modulen (Auszüge des Lehrplans):

  • Die verschiedenen Aufgaben und Rollen eines:
    • Trainers
    • Moderators
    • und Anleiters
  • Präsentationskonzept (mit Videoaufzeichnung und -analyse)
    • Einsatz von Körpersprache, Stimme, Blick
    • Präsentationstechnik
      • Beamer, Flipchart, Whiteboard
      • Tafelbild / optimaler Einsatz visueller Hilfsmittel
    • Handouts
  • Seminarkonzeption
    • Planung
    • Vorbereitung
    • Seminarunterlagen
    • Ablauf
      • Methodik
      • Didaktik
      • Anleiten von Gruppenarbeiten und Rollenspielen
    • Feedback
    • Umgang mit Einwänden
  • Auf Wunsch Akquise von Teilnehmern und Marketingtools 

Zielgruppe für die Ausbildung
Verantwortliche für Aus- und Weiterbildung in Unternehmen, Vertriebsmitarbeiter/Innen. Zum anderen richtet sich die Ausbildung an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit Verantwortung für erfolgreiche interne Trainings, Seminare oder Workshops. Projektleiter/Innen, freie Trainer/innen und alle sonstigen interessierten Berufsgruppen.

Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

Dozent

  • Ulrich Hüschelrath

Preise für die Trainerausbildung erhalten Sie auf Anfrage.